Letztes Feedback

Meta





 

Spanien - immer eine Reise wert

In dem westlichen Mittelmeer befindet sich die Insel Mallorca und diese gehört zu Spanien . Bei Barcelona liegt die Insel ca. 170 km von dem spanischen Festland entfernt. Von den Balearen ist die Insel Mallorca die größte und es gibt über 70 Strände. Jeder Urlauber findet seinen Traumstrand, ob stark bevölkert, groß, in einer einsamen Bucht oder klein. Die Insel ist dabei so vielfältig wie keine andere. Für die Urlauber gibt es Beachpartys, Bergtouren, Landleben, Kultururlaub und noch vieles mehr.

Spanien bietet jedem Urlauber das wo nach er sucht. Man muss nur wissen wo genau man seinen Urlaub macht.
Auf die Entdeckung warten sagenhafte Buchten und Strände, Sehenswürdigkeiten und viele Ausflugsziele. Die gesamte Inselfläche beträgt über 3.600 km² und die größte Baleareninsel bietet über 500 Küstenkilometer. Insgesamt sollte keiner hier nur am Strand liegen, denn dafür ist die Insel viel zu schön. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, wo die Vielseitigkeit der Insel erkannt wird. Von dem Mittelmeer ist Mallorca die beliebteste Insel und dies nicht ohne Grund. Es gibt interessante Zeugnisse der Inselgeschichte, traumhafte Landschaften und verträumte Fischerdörfer. Eine sehr gute Möglichkeit ist ein Mietwagen, denn damit sind die Urlauber auf den Inselrouten flexibel. Viele Anbieter organisieren auch Schiffs- und Bustouren.

Ein Ausflugsziel ist sicherlich die historische Altstadt und die Kathedrale von Palma . Die Altstadt lädt zum ausgiebigen flanieren ein und so gibt es viele Shoppingmöglichkeiten, historische Gebäude, schmale Gasse und Patios. Ein weiteres Ausflugsziel ist der nördlichste Punkt von der Insel. Cap Formentor bietet hier eine überwältigende Aussicht, denn es gibt schroff abfallende Felswände. Cala Figuera ist auf der Fahrt nach Cap Formetor ein richtiger Geheimtipp, denn hier gibt es glasklares Wasser zum Baden und Schnorcheln. In Can Picafort Port Alcudia befindet sich Europas größter Naturpark mit mehr als 1.100 ha. Es gibt an diesem Ort sehr seltene Pflanzen und mehr als 200 Vogelarten. Die Marschlandschaft kann mit einer Pferdekutsche, mit dem Rad oder auch zu Fuß erkundet werden.

14.5.12 20:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen